Familie Berg, Vorderorbroich 59
47839 Krefeld, Tel. 02151-734530

Gabriele Till, Tel. 0157-50379834

DressurTalent Casting Informationen 2019

Willkommen auf der Informationsseite des Reit- und Fahrvereins Hüls e.V. zum Dressurtalent Casting 2019.

Talentcasting für Dressur-Reiter - unterstützt durch den Pferdesportverband Rheinland

1) Teilnahmeberechtigung

Bewerben können sich Stammmitglieder von Vereinen der Kreispferdesportverbände Rheinland, Jahrgang 2003 und jünger.

Nicht teilnahmeberechtigt sind Reiter/innen mit Platzierung an 1.-3. Stelle in FEI-Prüfungen, Teilnehmer der Rheinischen Meisterschaften Ponys oder Junioren 2018, Kadermitglieder sowie Reiter(innen), die bereits an Fördermaßnahmen der PSVR teilnehmen (z.B. Stützpunkttraining).

2) Teilnahmebewerbung

Einreichung eines maximal 5-minütigen Videos, das den Reiter/die Reiterin (ohne Hilfszügel) beim Reiten einer Aufgabe gemäß Aufgabenheft zeigt. Das Video kann von einer Trainingseinheit oder einem Turniermitschnitt sein, Aufgaben von E-Dressur bis L sind möglich. Zusätzlich sind folgende Angaben erforderlich:

Name, Anschrift und Alter des Bewerbers/der Bewerberin, Verein, Alter des Pferdes/Ponys, reiterlicher Werdegang in Stichworten, augenblicklicher Trainer (falls vorhanden), Erfolge von Reiter und Pferd/Pony (falls vorhanden), Telefonnummer und Email-Adresse.

Die Anmeldungen können über der Internetseite des RuFV Krefeld Hüls hochgeladen werden.

Es gilt die Datenschutzordnung des Reit- und Fahrverein Hüls e.V.

3) Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2019

4) Kosten

Die Bewerbung und die Teilnahme am Livecasting sind kostenlos. Es handelt sich hier um eine Jugendförderung und eine Talentsuche, die durch Sponsoren, den Landesverband Rheinland und ehrenamtlich Engagierte finanziell getragen und unterstützt wird.

5) Weiterer Ablauf

Nach Einsendeschluss werden alle Videos von den rheinischen Richtern Frau Dr. Britta Schöffmann und Herrn Hermann Bender gesichtet. Die vielversprechendsten Reiter/innen werden daraufhin zum Livecasting am 31.03.2019 beim RuFV Hüls in Krefeld eingeladen. An diesem Tag können alle eingeladenen Reiter/innen auf ihren mitgebrachten Pferden im Trainings-Outfit und auf Trense (ohne Hilfszügel; ohne Bandagen/Gamaschen) vorreiten. Dem jeweiligen Leistungsstand entsprechend werden vor einer Jury aus Richtern und Dressurausbildern Aufgaben gestellt und die Leistungen beurteilt. Die besten drei Teilnehmer gewinnen im Jahr 2019 je einen Lehrgang in der deutschen Reitschule Warendorf, einen Lehrgang in der Landesreit- und Fahrschule Rheinland in Langenfeld, einen Lehrgang bei der Buchautorin Frau Dr. Britta Schöffmann und einen Lehrgang bei Herrn Hermann Bender. Darüber hinaus gibt es noch weitere Anerkennungspreise und Fördermaßnahmen.

Es lohnt sich also mitzumachen.

Jetzt schnell anmelden!!!