Familie Berg, Vorderorbroich 59
47839 Krefeld, Tel. 02151-734530

Gabriele Till, Tel. 0157-50379834

Therapeutisches Reiten

Im Reit- und Fahrverein Hüls wird seit vielen Jahren therapeutisches Reiten in seinen unterschiedlichen Bereichen durchgeführt.

In enger Zusammenarbeit mit drei verschiedenen Förderschulen der Stadt Krefeld führen wir Reiten im Rahmen des Sportunterrichts durch. Martina Grüters-Städter arbeitet an drei Vormittagen die Woche sowohl mit den Schülern einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen als auch mit einigen Schülern der Förderschule Hören und Kommunikation vor allem im Bereich heilpädagogisches Reiten und Voltigieren. Hierbei steht vor allem der vertrauensvolle und respektvolle Umgang mit dem Pferd im Vordergrund. Außerdem werden Angstabbau, Stärkung des Selbstbewusstseins sowie Verbesserung der Koordination und des Gleichgewichts gefördert.


Sabine Keller kommt einmal wöchentlich mit dem Schülerinnen und Schülern des zweiten Schuljahres der Förderschule mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung in unseren Stall. Die Schwerpunkte werden hier auf die Hippotherapie unter Mitwirkung einer Krankengymnastin der Schule als auch auf das heilpädagogische Reiten gelegt.


In Einzelstunden werden außerdem individuelle Angebote für junge und ältere Menschen mit Behinderungen angeboten. Unsere kleine Halle bietet den optimalen Platz, um in ruhiger Atmosphäre mit Mensch und Tier zu arbeiten. Für Rückfragen steht neben Martina Grüters-Städter (Tel. 0151 26032319) ggf. auch Ute aan den Boom (vor Ort) zur Verfügung.