Therapeutisches Reiten

"Therapeutisches / Heilpädagogisches Reiten" - individuelle Förderung

Organisation: Wir bieten Therapeutisches / Heilpädagogisches Reiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Rahmen von Einzelstunden und für Schulen und Kindertagesstätten im Rahmen von Gruppenstunden an.

Zielgruppe:  Unsere individuellen Angebote richten sich an Menschen mit den unterschiedlichsten Einschränkungen, wie z.B. Körperbehinderungen, Geistige Behinderungen, Behinderungen im Sozialen- und Lernbereich, Sinnesbehinderungen, Verhaltensauffälligkeiten, Entwicklungsverzögerungen usw.  

individuelle FörderungSozialkompetenz, Gleichgewichtsschulung, Stärkung des Selbstbewußtseins, Förderung von Fein- und Grobmotorik, Beweglichkeit (körperliche, wie geistige) usw. Jeder Tag ist anders und benötigt seine besondere Aufgabe.

Gerade die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen die für das Th. Reiten kommen, möchten einfach nur einen Teil ihrer Freizeit mit dem Pferd verbringen und da vor allem ohne jeglichen Leistungsdruck entspannen. Unsere Pferde vermitteln den Wunsch zu Sport in der Gemeinschaft. Etwas das zur Pflicht und Qual werden kann, erledigen unsere Pferde spielerisch. Aufrichtung, Muskelanspannung, Beweglichkeit und Konzentration ... alles ist einfach und wird mit Freude erledigt. Die Bewegung des Pferdes, die Wärme, den (kleinen) Mut den es braucht auf eigene Fähigkeiten zu vertrauen sind Motivation und Erfolgserlebnis. 

Die Trainingseinheit von 30 Minuten (es dauert solange wie es dauert..) wird von unserem Team betreut.

Das Team:

1) 5 x Pferde oder Pony's ( mit Zusatzausbildung Reittherapie...)

2) 1 x Trainer im Pferdesport mit reittherapeutischer Zusatzausbildung

3) 3 x Pädagogen mit reittherapeutischer Zusatzausbildung

4) 2 x Übungsleiter in Ausbildung / Berufsziel  Physiotherapie bzw. Therapeutisches Reiten

(Wir suchen immer qualifizierte Kräfte oder Kräfte zur Ausbildung. Wir unterstützen fachlich und finanziell !)